Die Polizei-EM im Fußball wirft Schatten voraus - Auftaktveranstaltung am 27. Februar

Am 27. Februar findet unter Mithilfe der Mülheimer Polizei und des örtlichen Polizeisportvereins die große Auftaktveranstaltung der Europäischen-Polizeimeisterschaft im Fußball von 11 - 17 Uhr im Festival Garden des Rhein-Ruhr-Zentrums statt.

Vom 3. bis 13. August 2006 treten die Polizei-Nationalmannschaften zur Endrunde im Ruhrgebiet gegeneinander an. Die Eröffnungsveranstaltung mit dem Eröffnungsspiel wird in der Duisburger MSV-Arena stattfinden. Die Spielorte werden Mülheim, Oberhausen, Krefeld, Gelsenkirchen, Essen, Düsseldorf und Bochum sein. Das Finale findet dann im Stadion Rote Erde in Dortmund statt. Neben den Fußballspielen wird jede Stadt rund um die Sportveranstaltung einen bunten Familientag der örtlichen Polizeien ausrichten. Sicherlich wird im Jahr der Fußball WM diese Veranstaltung ein Riesenereignis für jede Stadt und das Land sein. Die Organisation der Gesamtveranstaltung liegt bei der Mülheimer Polizei und dem Polizeisportverein Mülheim.

Der Einstieg in die Vorbereitungen, dieses Event der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, beginnt am kommenden Sonntag mit einem großen Familienfest rund um die Themen Polizei und Fußball. Beteiligt sind alle Polizeibehörden der Spielorte, die ein Programm zusammen gestellt haben, dass sich sehen lassen kann und einen tollen Anlass zu einem sonntäglichen Familienausflug bieten wird. Der Eintritt ist frei.

Die Aktivitäten im Rhein-Ruhr-Zentrum: Historische Ausstellung von Polizeiuniformen und Polizeimotorrädern, Kinderfotos auf dem aktuellen Polizeimotorrad, Ausstellung von diversem Fußball- Equipment, Tischkicker, Präsentation des EPM- Internetauftritts auf zwei riesigen Bildschirmen, Shop mit Polizeiartikeln, Sicherung von Kinder-Fingerabdrücken, Spielekonsolen mit dem Fifa-Computerspiel, Glücksrad, Musikalische Untermalung durch das Landespolizeiorchester NRW, Begleitung der Veranstaltung durch den Ü-Wagen des Radiosenders Antenne Ruhr, Interviews mit den ehemaligen Nationalspielern Olaf Thon, Frank Mill, Matthias Herget sowie den Polizei-TV-Stars Toto + Harry, Ausgabe von 300 Fußbällen an Kinder, die mit einem Fußballtrikot erscheinen.

Die Programmpunkte: 11 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung durch das Landespolizeiorchester NRW. 12 Uhr: Autogrammstunde mit den Fernsehpolizisten Toto und Harry aus der bekannten SAT1-TV-Serie "Die zwei vom Polizeirevier Bochum". 13 Uhr: Autogrammstunde mit dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Olaf Thon. 14 Uhr: Auftritt der Polizei-Landesturnriege mit spektakulären und akrobatischen Kunststücken. 14.30 Uhr: Autogrammstunde mit den ehemaligen Fußball- Nationalspielern Frank Mill und Matthias Herget. 15.30 Uhr: Auftritt der Polizei-Landeskarategruppe mit einer spektakulären Vorführung rund um den Kampfsport.

Birgit Lauwigi (Centermanagerin), Ursula Vierkötter (Geschäftsführerin Karstadt Arcaden), Thomas Weise (Polizeipressesprecher), Harald Hagen (Organisationsleiter EPM 2006)

Hagen, Weise, Vierkötter, Lauwigi