Polizeistiftung David + Goliath unterstützt junge Seebebenopfer in Asien

Auch die Beamten und Angestellten der Mülheimer Polizei sind erschüttert über die schrecklichen Bilder aus dem Krisengebiet in Asien. Obwohl Polizisten in ihrem täglichen Dienst viele schlimme Dinge erleben, lassen diese Bilder keinen "kalt".

Die Polizeistiftung David + Goliath, die zum Zweck gegründet wurde, hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen, stellt dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen - unicef - sofort 500,00 Euro zur Verfügung. Gleichzeitig startete die Kuratoriumsvorsitzende Gisela Röttger- Husemann einen Spendenaufruf in der 330-köpfigen Belegschaft des Präsidiums. Bis zum nächsten Sonntag sammeln die Polizisten Geld und werden die erzielten Einnahmen am nächsten Montag zur Verfügung stellen.

BürgerInnen, die sich an der Aktien beteiligen wollen, können ihre Spende auf das folgende Konto der Polizeistiftung David + Goliath überweisen: Sparkasse Mülheim, Konto: 300142001, BLZ 36250000.