Barbara Steffens wurde Ehrenmitglied des Polizeisportvereins

Zum Ehrenmitglied des Polizeisportvereins wurde am 14. Oktober Barbara Steffens bei einem Besuch im Polizeipräsidium ernannt.

Polizeipräsidentin Gisela Röttger-Husemann und Polizeidirektor Burkhard Kowitz händigten der Landtagsabgeordneten von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN die Ernennungsurkunde aus.

Frau Steffens ist nach der Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, der Bundestagsabgeordneten Ulrike Flach, dem Bundestagsabgeordneten Andreas Schmidt und Geschäftsführer Bode Hombach die fünfte hochrangige Mülheimerin, der diese Ehre zuteil wurde.

"Ich möchte die Präventionsarbeit des Polizeisportvereins unterstützen und so mithelfen, dass möglichst wenige Mülheimer Bürgerinnen und Bürger Opfer einer Straftat oder eines Verkehrsunfalls werden." erklärte Frau Steffens bei ihrer Ernennung, die sie in Anwesenheit ihres 10 Monate alten Sohnes entgegennahm.

Besonders interessiert zeigte sie sich über das neue Seniorenprojekt, dass der PSV in den nächsten Wochen beginnen will. "Ich freue mich sehr, dass der PSV neben den jungen Mädchen mit den Selbstbehauptungskursen und den Frauen beim Fahrsicherheitstraining nun auch die Senioren als Zielgruppe ihrer engagierten Arbeit in den Vordergrund gestellt hat." fügte das neue Ehrenmitglied hinzu.